Unsere Partner und interessante Internetseiten, die sich rund um das Thema Reisen, Fotografie und Veranstaltungen drehen:

 

Dem Besonderen auf der Spur mit unserem Partner aus Dresden Schulz Aktiv Reisen, der sich seit 25 Jahren auf die Veranstaltung von Natur- und Erlebnisreisen in kleinen Gruppen spezialisiert. Reiseerlebnisse, die nach mehr verlangen, die vielleicht manche Blickwinkel oder Gewohnheiten verändern, die vergessen lassen und neue Sehnsüchte eröffnen, die zeigen, dass weniger manchmal mehr ist – und dass unsere Welt auf einfachste Art und Weise immens viel zu bieten hat. 

Der richtige Partner für unsere Aktivreisen "Ätna Genuss-Wanderreise" und "Sizilien - Berge und Meer".


Milena Bögel ist von Haus aus Kulturmanagerin und Mentalcoach, aus Leidenschaft aber auch Reiseleiterin und Wanderführerin mit speziellem Schwerpunkt Italien und am allerliebsten auf Sizilien und den Liparischen Inseln, wo Milena seit Jahren Reisegruppen mit Organisationstalent und eigener Begeisterung führt. Abgesehen davon, dass sie sich auf diesen Vulkaninseln wie zu Hause fühlt und im Herzen schon fast eine "Liparota" geworden ist, sieht sie die Welt und die Dinge auch stets aus verschiedenen Blickwinkeln. So ist für sie die Ausstrahlung der aktiven Vulkane Ätna, Stromboli und Vulcano nicht nur ein touristisches, sondern auch ein emotionales Highlight, das einen wahrlich beflügeln kann. Milena gelingt es immer wieder aufs Neue, ihre Gruppen von allen Facetten ihrer Reisen zu begeistern.

 

Klaus Wohlmann, freischaffender Künstler und Fotograf, findet auf Reisen in die exotischsten Länder dieser Welt Inspiration für seine Arbeit.

Bereits im Alter von 17 Jahren reiste er auf seinem Mokick von Köln nach Marokko. Seine Faszination für den afrikanischen Kontinent ist groß. Projekte, wie der nachhaltige Kakaoanbau im Kongo, werden von ihm fotografisch begleitet.

Ich selber nahm an einem seiner workshops zum Thema Portrait-Fotografie im Käthe Kollwitz Museum teil und war begeistert.

 

Thomas Kropff ist Gründer und Geschäftsführer von Fansipan Tours. Sein "Traveller-Dasein" begann maßgeblich während seiner Studienzeit in Dresden. Insgesamt bereiste er über 40 Länder auf 5 Kontinenten. Eine Tour von Los Angeles nach Buenos Aires wurde Initiationserlebnis.
Seine Wege führten ihn für mehrere Monate in den Nahen Osten und per Lada Niva von Sachsen zum Baikalsee, den er zusammen mit drei Freunden in 5 Tagen bei bis zu Minus 40 Grad zu Fuß überquerte. Mit dem Fahrrad fuhr er 6 Monate durch Vietnam, Kambodscha, Laos und Thailand. Heute arbeitet er im Reise- und Eventmanagement, als Segelskipper und Vortragsreferent sowie als Fotograf und Autor für die Zeitschrift inAsien. Außerdem ist er Veranstalter der Vortragsreihe „Kulturen der Erde“.

 

M'barek Oussidi ist ein Sohn der Wüste. Er ist Nachfahre des Nomadenvolkes der Berber in der Sahara Marokkos. Seit 2001 lebt er in Deutschland. Mehrmals im Jahr aber zieht es ihn in sein Heimatdorf Merzouga zu seiner großen Familie. Vor einigen Jahren gründete er dort gemeinsam mit Freunden das Kinderdorf "Hand in Hand für Entwicklung, Umwelt und Zusammenhalt", das Kindern von klein auf eine gute Bildung ermöglichen soll. Zudem organisiert er regelmäßig Erlebnisreisen nach Marokko.

 

Um Italienisch zu lernen, nette internationale und ortsansässige Menschen kennenzulernen und einen schönen Urlaub zu verbringen, empfehlen wir die Sprachschule Solemar in Cefalù auf Sizilien.

 

Eine Revolution gegen die Mafia auf Sizilien stellt die Organisation Addiopizzo dar.

                   Un intero popolo che paga il pizzo è un popolo senza dignità

                   (Ein ganzes Volk, das Schutzgeld bezahlt, ist ein Volk ohne Würde)

  

Im Italienischen Kulturinsitut Köln finden regelmäßig interessante Veranstaltungen rund um das Thema Italien statt. Dazu zählen Konzerte, Fotoausstellungen, Vorträge sowie Lesungen.

Auch einen Sprachkurs können Sie dort belegen oder sich über eine Sprachschule im Ausland informieren.

 

Der Blog "Sizilien verstehen" bietet eine Sammlung von Artikeln, die eher auf das unbekannte Sizilien eingehen.

 

SG Reisen - "Soziales und Gesundes Reisen" spezialisiert sich auf Ferien- und Ausflugsfahrten für Menschen mit Hilfs- und Pflegebedarf und deren Angehörige. Das Team der Reisebegleiter setzt sich aus erfahrenen Alten- und Krankenpflegern und der Reiseleitung zusammen. Gemeinsam wollen sie dazu beitragen, dass auch die, die alleine nicht mehr verreisen können, unvergessliche Urlaubstage verbringen werden.

 

 

Kontakt

 

Service-Telefon

0221 / 20479715                                       

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00       

kontakt@weck-auf-reisen.de

 

 

Rechtliches

 

Reisebedingungen

Impressum                                          

 

Informatives

 

Weck auf Reisen bei facebook