Weck auf Reisen ist Spezialist für Erlebnisreisen auf Sizilien. Die Schönheit der Region spricht bereits für sich - wir verstehen unsere Aufgabe darin, diese Besonderheiten für Sie authentisch und intensiv erlebbar zu machen.
Für uns bedeutet Reisen, aktiv auf noch nicht ausgetretenen Pfaden unterwegs zu sein, die Atmosphäre aufzusaugen, hautnah in die Kultur einzutauchen und Raum für Begegnungen mit den Menschen zu schaffen, die vor Ort leben.

Theodora Weck, Gründerin und Inhaberin von Weck auf Reisen, hat auf Grund ihrer sizilianischen Wurzeln viele private Kontakte auf der Insel. Auch unsere Reiseleiter haben einen engen persönlichen Bezug zu der Region oder leben sogar hier. Es liegt uns sehr am Herzen, Ihnen so einen echten Einblick in das ursprüngliche Sizilien zu ermöglichen und Ihnen die versteckten Schönheiten seiner Inselwelt zu zeigen. Seit unserer Gründung im Jahre 2012 arbeiten wir eng mit unseren Partnern vor Ort zusammen, wählen authentische, kleine Hotels und Unterkünfte und integrieren besondere Erlebnisse - sei es bei einem Kochkurs mit der „Mamma“ des Hauses, bei einem Foto-Workshop oder bei einem Bootsausflug mit einem befreundeten Fischer.

Neben unseren liebevoll ausgearbeiteten Reisen in besonders kleinen Gruppen, organisieren wir auch immer mehr Individualreisen. Ab zwei Personen stellen wir für Sie Touren zusammen, die genau auf ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sprechen Sie uns an!

Herzlich willkommen in der Welt von Weck auf Reisen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen unterwegs zu sein!


Inhaberin und Reiseleiterin: Theodora Weck

Theodoras Vater ist Sizilianer, in Rom kam sie zur Welt und heute lebt und arbeitet sie als Reiseveranstalterin in Köln.
In zwei verschiedenen Kulturen aufgewachsen, nutzt sie ihre Herkunft und ihr Wissen, um Reisende auf ihren Entdeckungstouren zu begleiten. Sie führt unsere Gäste mit italienischer Herzlichkeit und deutschem Organisationstalent zu den versteckten Schönheiten der Insel und macht sie mit Land und Leuten vertraut. Schon Goethe tat den Ausspruch: „Dass ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben“. So hat auch sie sich zum Ziel gesetzt, andere Menschen an dieser Begeisterung teilhaben zu lassen und mit ihnen gemeinsam eine Welt zwischen Europa und Afrika zu erkunden.

 

Wander- und Reiseleiterin: Elena Braiato

Fernweh ist ein deutsches Wort, das den Wunsch ausdrückt, sich weit weg von zu Hause in entlegenen Orten wiederzufinden. Dieses Wort beschreibt sehr gut das Gefühl, das die gebürtige Italienerin Elena auf ihrem persönlichen und beruflichen Weg begleitet. Geprägt von einer großen Neugierde und dem Verlangen, andere Kulturen zu erkunden, hat sie zunächst ihre Leidenschaft für den nachhaltigen Tourismus in Peru entdeckt, wo sie einige Jahre lebte. In den Amazonas ist ihr vor allem bewusst geworden, wie wichtig ihr der Kontakt zur Natur ist: So kam sie nach Südamerika und Berlin auf einer kleinen von Meer und Vulkanen umgebenen sizilianischen Insel an, wo sie als Reiseleiterin arbeitet. Diese Aufgabe erfüllt ihren Wunsch, mit Menschen zusammen zu sein, mit denen sie die Schönheiten ursprünglicher Orte teilen kann.   

 

Wander- und Reiseleiterin: Cordula Patzig

Sie ist Kunstwissenschaftlerin und Italianistin. Seit einem Studienaufenhalt an der Universität von Urbino schlägt ihr Herz für die italienische Lebensart mit all ihren liebenswürdigen Eigenarten. Neben ihrer Arbeit im Museum Ludwig in Köln ist sie seit einigen Jahren als Wander- und Studienreiseleiterin in Italien, vor allem auf ihrer Lieblingsinsel Sizilien, unterwegs.

 

 

 

Fotograf und Workshopleiter: Klaus Wohlmann

Für uns ist er ein Weltreisender in Sachen Fotokunst, denn inspirierender Ansatz seines künstlerischen Schaffens sind Reisen in die verschiedensten Länder und Kontinente. Seit über 10 Jahren bietet er Foto-Workshops für Jugendliche und Erwachsene an. Der geübte Umgang mit Menschen aller Altersgruppen und seine offene, inspirierende Art machen den Unterricht zu etwas ganz Besonderem.

 

 

 

Wander- und Reiseleiterin: Roberta Simeoni

Die geborene Südtirolerin lebt seit fast 20 Jahren in Deutschland. Lange Zeit war sie für Alitalia tätig. Heute ist sie begeisterte Yogalehrerin und Reiseleiterin. Außerdem wirkte sie an dem Rom-Reiseführer für den Verlag "Reise Know How" mit.
Sie liebt das Wandern, die Natur, das Meer und alles, was mit Genuss zu tun hat. All das hat sie für sich auf Sizilien entdeckt. Draußen aktiv zu sein ist für sie der perfekte Weg, um ihre Interessen zu kombinieren und mit anderen Menschen außergewöhnliche Momente in der freien Natur zu erleben.

 

 

Reiseleiterin Milena Bögel

Wander- und Reiseleiterin: Milena Bögel

Sie ist von Haus aus Kulturmanagerin und Mentalcoach, aus Leidenschaft aber auch Reiseleiterin und Wanderführerin mit speziellem Schwerpunkt Italien und am allerliebsten auf Sizilien und den Liparischen Inseln, wo Milena seit Jahren Reisegruppen mit Organisationstalent und eigener Begeisterung führt. Abgesehen davon, dass sie sich auf diesen Vulkaninseln wie zu Hause fühlt, sieht sie die Welt und die Dinge auch stets aus verschiedenen Blickwinkeln. So ist für sie die Ausstrahlung der aktiven Vulkane Ätna, Stromboli und Vulcano nicht nur ein touristisches, sondern auch ein emotionales Highlight, das einen wahrlich beflügeln kann.

 

Kreativer Kopf: Beatrix Weck

Ihre erste Reise nach Sardinien unternahm sie im Jahr 1982, nachdem sie im STERN einen Artikel über die sardischen Banditen gelesen hatte. Auf dem Umweg über München und Rom kam sie schließlich in ihrer Geburtsstadt Köln an und arbeitete als Dolmetscherin für Italienisch und Englisch. Mit einer therapeutischen Ausbildung im Gepäck steht sie unserem Reiseveranstalter beratend zur Seite und widmet sich der Öffentlichkeitsarbeit.

 

 


Kontakt

 

Service-Telefon

0221 / 20479715                                       

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00       

kontakt@weck-auf-reisen.de

 

 

Rechtliches

 

Reisebedingungen

Impressum                                          

 

Informatives

 

Weck auf Reisen bei facebook