Sizilien Kultur & Natur

Ihre Größe und Fruchtbarkeit sowie die zentrale Lage ließen Sizilien über Jahrtausende zu einem Schmelztiegel der Kulturen werden. Viele Herrscher hat die Insel überlebt, die alle ihre Spuren hinterließen und uns Nachfahren lehrten, was "Multikulti" auch bedeuten kann: Überwältigende Kathedralen im byzantinisch-arabisch-normannischem Stil, griechisch-römische Amphitheater und pompöse Barockstädte am Fuße des größten und aktivsten Vulkan Europas. Wir wandeln aber nicht nur auf antiken Straßen sondern tauchen auch ein in die faszinierende Natur der größten Mittelmeerinsel, die viele aufregende Kontraste birgt und Berge und Meer auf eine ganz besondere Art und Weise verbindet.

 

Termine und Reisepreis

 

05.05. bis 14.05.2018

07.09. bis 16.09.2018

 

1990,- € p.P. im DZ / 260,- € EZ-Zuschlag

 


Reiseleistungen

 

Im Reisepreis enthalten

 

• Flug ab/bis München - Catania
• alle Transfers vor Ort in einem komfortablen Kleinbus
• 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in 3 - 4* Hotels

• 9 x Frühstück

• 5 x Abendessen
• Reiseprogramm laut Ausschreibung
• Lokaler Wanderführer Ätna und Kosten für Jeeps/Seilbahn

• qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

 

Optional buchbar

 

• Flug ab anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage

und gegen Aufpreis
• EZ, Aufpreis s.o.

 

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 14 Personen

Anforderung

 

Schwierigkeitsgrad 2 von 5


"Unsere Sizilienreise war wunderschön und bestens organisiert, danke nochmals.
Besonders mit unserer lieben Cordula hatten wir natürlich eine ganz besonders liebe ,fürsorgliche und kompetente Führerin.
Wir waren von ihr total begeistert und werden diese Reise in guter Erinnerung behalten!"
Edith W., Mai 2017

Reiseverlauf

 

1. Tag: Ankunft Catania
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Catania bringt Sie ein Privatbus an die Nordküste Siziliens, in das hübsche Fischerdorf Cefalù. Der Nachmittag lädt dazu ein, sich auf der wunderbaren Terrasse mit direktem Meerblick bei einem ersten Glas Wein auf die Reise einzustimmen. 4 Nächte (-/-/A)

2. Tag:  Cefalù
An Ihrem ersten Urlaubstag überzeugen Sie sich davon, dass Sizilien die wunderbare Verbindung von Bergen und Meer ist. Lassen Sie sich von der Schönheit des Dorfes Cefalù verzaubern. Ihre Reiseleiterin führt sie durch die verwinkelten Gässchen und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, u.a. den imposanten Normannendom. Am Nachmittag steigen Sie auf den Hausberg „La Rocca“ und genießen einen außergewöhnlichen Blick über die Altstadt und die Küste (leichter Anspruch, Gehzeit ca. 2 h, Höhenmeter: +260m/-260m). (F/-/-)

3. Tag: Palermo
Ein Besuch der pulsierenden Inselhauptstadt bleibt unvergessen. Tauchen Sie ein in das lebendige Treiben der Stadtmärkte und lassen sich von den Gerüchen, den prächtigen Farben und dem markanten Geschrei der Verkäufer in eine andere Welt mitnehmen. Palermo ist die Stadt der Kontraste: Alt und Neu, Arm und Reich auf engstem Raum. Kaum ein anderer Ort zeigt so viele Gesichter. Sinnbild für die Verschmelzung verschiedener Epochen ist die eindrucksvolle Kathedrale. Auch in Hinblick auf das Thema der Antimafiabewegung lässt sich die Stadt und deren Plätze, die im Kampf gegen die Mafia an Bedeutung gewonnen haben, auf spannende Art und Weise erkunden. (F/-/-)

4. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung und lädt dazu ein, am schönen Sandstrand von Cefalù zu entspannen. Fakultativ kann eine Wanderung im Nationalpark der Madonien unternommen werden. (F/-/-)

5. Tag: Taormina & Castelmola
Nach dem Frühstück verlassen Sie Cefalù. Es geht weiter Richtung Taormina. Von den Rängen des Griechisch-Römischen Theaters blicken Sie auf den Berg der Berge, den Ätna. Im Anschluss daran steigen Sie hinauf in den Ort Castelmola (mittlerer Anspruch, Höhenmeter: +300m/- 300m), dessen einmalige Lage Sie dazu einlädt, bei Cappuccino und Mandelgebäck die Aussicht über die Küste zu genießen. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel am Ätna, in dem Sie die folgenden zwei Nächte verbringen werden. (F/-/A)


6. Tag: Ätna Aufstieg
Den 6. Tag Ihrer Sizilienreise widmen Sie dem größten und aktivsten Vulkan Europas. Mit Geländewagen fahren Sie über Lavafelder bis auf 2500 m. Von dort steigen Sie je nach vulkanischer Aktivität hinauf zu den Gipfelkratern auf ca. 3300 m.
(Anspruchsvoll, Gehzeit ca. 6 h, Höhenmeter: +800m/-800m) (Nord oder Südseite, je nach Wetter und vulkanischer Aktivität) (F/-/A)


7. Tag: Siracusa
Auf dem Weg in Ihre dritte Unterkunft in Noto, legen Sie einen Zwischenstopp im ehemaligen Griechenland Italiens, in Siracusa, ein. Ortygia, die sogenannte ‚Wachtelinsel‘und eigentliche Altstadt, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, verzaubert
durch ihre einzigartige Atmosphäre. Bei einem Spaziergang durch die hübschen Gassen sehen Sie unter anderem die Arethusa-Quelle und den ehemaligen Athenatempel, der in
eine Kathedrale verwandelt wurde. (F/-/A)

8. Tag: Naturreservat Vendicari
Acht Kilometer unberührte Küste machen das Naturreservat Vendicari zu einem Paradies für Vogelbeobachter, Wanderer und Badefreunde. Ihr Wanderweg führt entlang der Küste durch Schilfzonen und Dünen. Mit ein wenig Glück treffen Sie Flamingos und Pelikane an (leichter bis mittlerer Anspruch, Gehzeit ca. 4 h, Höhenmeter: +50m/-50m). Der Abend lädt dazu ein, die Stadt Noto zu erkunden. Sie wurde wie der gesamte Südosten Siziliens nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1693 ganz neu im Barockstil wiederaufgebaut und zeigt somit ein ganz eigenes Gesicht Siziliens. (F/-/-)

9. Tag: Pantalica und Anapo Tal
Pantalica, UNESCO Weltkulturerbe, zählt mit tausenden bronzezeitlichen Felsgräbern in tiefen Talschluchten vor allem landschaftlich zu den Höhepunkten Siziliens. Ihre Rundwanderung führt Sie durch zwei beeindruckende Schluchten und entlang des Anapo Flusses (mittel bis anspruchsvoll, Gehzeit ca. 4 h, Höhenmeter: +520m/-520m). (F/-/A)

10. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zurück nach Catania und Sie fliegen heim. (F/-/-)


Buchungsanfrage


Kontakt

 

Service-Telefon

0221 / 20479715                                       

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00       

kontakt@weck-auf-reisen.de

 

 

Rechtliches

 

Reisebedingungen

Impressum                                          

 

Informatives

 

Weck auf Reisen bei facebook